Rückblick & Ergebnisse 

2020

MUKOLAUF

Oberberg

Wir sagen DANKESCHÖN !

 Spenden-Erlös 6.405€

Wer etwas auf Sozial Media in verbindung mit dem Mukolauf Oberberg postet darf gerne #mukolaufoberberg verwenden

Lauf und Walking Eindrücke vom Mukolauf Oberberg aus ganz Deutschland und Östereich

1/16

Rückblick Mukolauf Oberberg 30.08.2020. WIR SAGEN DANKE! 

Dieses Jahr war alles anders.....

 

Unter dem Motto einsam und doch gemeinsam meldeten sich 192 Läufer und Walker am Sonntag für den Mukolauf Oberberg am 30.08.2020 an. Es wurden insgesamt 2862 Kilometer für den guten Zweck absolviert. Wegen der Corona Situation gab es kein gemeinsames Laufen und Walken in gemütlicher Atmosphäre am Dorfhaus in Reichshof Heienbach. Dieses Mal dufte jeder an einem Ort seiner Wahl laufen und etwas für seinen Lauf spenden oder sich seine Kilometer von Freunden oder Familie versilbern lassen. Es gab Teilnehmer aus ganz Deutschland und sogar einen Starter aus Österreich. Helmut Steigersdorfert hat auch Mukoviszidose und wurde bereits 2001 Doppellungen transplantiert. Über diesen Laufgast aus dem bergigen Nachbarland habe ich mich besonders gefreut. Vor allem weil Steigersdorfer nach 19 Jahren mit seiner Spenderlunge immer noch sportlich sehr aktiv ist. Das macht Mut und Hoffnung.

 

Das läuferische Highlight beim Mukolauf Oberberg war das Team der Laufbrigade Oberberg. Sie waren mit 20 Teilnehmern nicht nur das stärkste Teilnehmerfeld. Sie erliefen am besagten Sonntag sage und schreibe 1000 Kilometer für den guten Zweck. Alex Maier plante eine ganz besondere Challenge für den Mukolauf.

Er wollte mit einem Teil der Laufbrigade einen Ü100km Run mit 2300 Höhenmetern quer durchs Oberbergische machen. So schafften 8 Starter/innen des Teams sogar einen Ultra Marathon zwischen 45 und 80 Kilometer.

Katja Berger, Alex Maier, Heinz Floßbach und Markus Zimmermann setzten dem noch eine Krone auf und liefen wahnsinnige 108 Kilometer, größtenteils Offroad. Das war nur möglich weil viele Freunde und Familien verteilt über die ganze Strecke Verpflegungsstände aufgebaut hatten und uns so toll motiviert haben, sagte Maier. Christina Rodenbeck ebefalls LBO übertraf bei weitem ihr gestecktes Ziel von 46 km und schaffte durch Motivation ihrer Gruppe grandiose 80 Kilometer.

Das zweitgrößte Team von BSP Bauer,Soest&Partner schafften mit 14 Teilnehmern 179,5 Km. Ihre Chefs versilberten jeden erlaufenen Kilometer ihrer Mitarbeiter mit 5€.

11 liebe Menschen vom Team „Gesundes Oberberg e.V.“ erliefen 189Kilometer.

Die PARI RunAIR’s kamen mit 10 Teilnehmern auf 95,6 km gefolgt von den

6 Teilnehmern von Organspende rettet Leben um Reiner Heske selbst,

die mit 87,8 Kilometern auf heimischem Mukolaufgelände unterwegs waren.

Die Transplant-Kids e.V.,ein toller Verein ansässig in Ostfriesland von Betroffenen für Betroffene transplantierte Kinder und Jugendliche, starteten mit 6 Läufern/innen und trugen 76,3 Kilometer zum Mukolauf Oberberg bei.

 

Weitere Teams waren ebenfalls auf ihren Strecken im ganzen Land unterwegs.

Auch Moritz Flader vom LG Gummersbach spendete mit einen Betrag X für seinen gelaufenen Halbmarathon (in 1:23:51) dem Mukolauf Oberberg. 

Wir waren auch dieses Jahr wieder überwältigt das trotz der schwierigen Zeiten so viele Teilnehmer mit gemacht haben um in Bewegung zu helfen. Trotz der geänderten Laufregeln wegen Corona ist die stolze Spendensumme von 6.405,01€ von Läufern/Walkern und Sponsoren zusammen gekommen. Der Erlös kommt zu 100% dem Mukoviszidose e.V. in Bonn zugute.

 

Wir bedanken uns herzlichst bei allen Teilnehmern und den Sponsoren, das sie den Mukolauf Oberberg auch in diesem Jahr so toll unterstützt haben.

Wir freuen uns nun auf 2021. Dann findet so Gott möchte der 5. Mukolauf Oberberg statt. Hoffentlich in gewohnter, gemütlicher Atmosphäre mit tollen Menschen, schönen Aussichten, Kaffee, Kuchen, Würstchen, Getränken und anschließendem geselligen Klönen am Dorfhaus Heienbach.

Bleibt bitte alles möglichst gesund und besucht unseren Spendenlauf gerne nächstes Jahr wieder wenn es heißt: gemeinsam laufen für Menschen mit Mukoviszidose, so Heske.

 

Sportliche liebe Grüße    Euer Mukolauf Oberberg Orga-Team         

Hier könnt ihr die Rangliste des Mokulauf Oberberg 2020 einsehen

RANGLISTE Der Zurückgemeldeten Teilnehmer nach kilometern

Kilometer Rückmeldung & URKUNDE

Danke den Unterstützern

Ina Arrufat    Oberwiehler Str. 35

Ihr Experte für Atemwegsgesundheit

Amb. Pflegedienst Cornelia Kumm

Brandschutz Sachverständigen & Ingeieurbüro

Teilnehmerliste 

Akt. 29.08.20